Im Testspiel erfolgreich – Sixpack von Sadi

Ergebnis: KSV F2 – SSV Heilsberg II 8:0

Statt Training gab es am Dienstag, dem 08.04.2014, ein Testspiel gegen den SSV Heilsberg II.

Mit einer etwas geänderten taktischen Aufstellung ging die F2 des KSV in das Testspiel. Statt eines 2-3-1 startete man etwas offensiver mit einem 2-2-2. Diese Anpassung sollte sich im Laufe des Spiels auszahlen. Es dauerte allerdings eine ganze Weile bis das erste Tor fallen sollte. Bis dahin kombinierten die Spieler des KSV sehr gut und ließen in der Abwehr sehr wenig zu. Der Gegner war allerdings in der Vorwärtsbewegung etwas zu harmlos. Nach einem genauen Abstoß von Philip auf Sadi konnte dieser den Abwehrspielern entwischen und nach ca. 10 Minuten das 1:0 erzielen. In der Folgezeit erarbeitete sich der KSV weitere Chancen. Viele blieben aber erfolglos, dann man zu überhastet oder zu ungenau arbeitete. Bis zu Halbzeit gelangen dann doch noch zwei Treffer durch Sadi, der in beiden Fällen mustergültig von Zoe bedient wurde.

In der zweiten Halbzeit sollte es besser klappen. Nach eindeutigem Übergewicht im Mittelfeld durch den KSV konnte man den Druck auf den SSV weiter aufrecht behalten. Die Aktionen waren nun zielstrebiger. Sadi konnte mit einem erneuten Hattrick in der zweiten Halbzeit sein Torekonto auf 6 erhöhen. Bei zwei der drei Tore wurde er wieder von Zoe bedient. Der Defensivverbund des KSV spielte in dieser Phase sehr gut. Bälle wurden nicht einfach nach vorne geschlagen sondern klug durch die Abwehrspieler weiter verarbeitet. Als es kurz vor Ende beim 6:0 zu bleiben schien, schlug die Stunde von Julian. Mit einem vehementen Antritt und einem guten Torabschluss erhöhte er auf 7:0. Kurz vor Ende der Begegnung konnte Zoe mit dem 8:0 aus einem Gewühl im Strafraum heraus den Endstand erzielen.

Der erste Erfolg im Jahr 2014 für die Mannschaft der U8 war hoch verdient. Vor allem durch eine gute spielerische Leistung und Laufarbeit konnte man sich diesen Erfolg erarbeiten. Bleibt zu hoffen, dass dieser Sieg die Initialzündung für weitere Erfolge sein wird.

Für den KSV spielten: Philip S., Alessandro, Nico, Julian (1), Philipp D., Martin (C), Sadi (6), Zoe (1) und Nathan

Bericht: Markus Theiler