Unsere E2 konnte beim gut besetzten Faschingsbudenzauber in Konradsdorf einen ganz tollen 3. Platz feiern. 

Ein starkes Teilnehmerfeld bestehend aus Teams wie die SG Rosenhöhe I & II, 1. FC Eschborn, Blau-Gelb Frankfurt, Sportfreunde Oberau oder Obere Nidder spielten die Vorrunde in zwei Vierergruppen aus. Im ersten Gruppenspiel trafen man auf den älteren Jahrgang der JSG Obere-Nidder. Unser Team fand leider überhaupt nicht ins Spiel und bot dem Gegner zu viele Möglichkeiten. Somit startet man mit einer  0:3 Niederlage ins Turnier. Im zweiten Spiel stand man der TSG aus Reiskirchen gegenüber. Mit viel Mut und Wille ging es temporeich und ballsicher in die Partie, in der man sich sich mit drei Treffer belohnte. Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen die U10 der SG Rosenhöhe. Hoch motiviert wussten beide Teams zu beeindrucken und lieferten den Zuschauern auf den Rängen ein niveauvolles Spiel. Beide hatten nichts zu verschenken und zeigten tollen Angriffsfußball. Mit einem kleinen Chancenplus hatten unsere Jungs am Ende das Spiel 3:1 gewonnen.    

Als Gruppenzweiter ging es somit direkt ins Spiel um Platzt 3 gegen den 1. FC Eschborn. Es entwickelte sich ein tolles Spiel, bei dem es nach 10 Minuten Spielzeit sieben überglückliche Kärber Kinder gab. Endstand hier ebenfalls 3:1  

Die Mannschaft stellte zudem den besten Torschützen- als auch den besten Spieler des Turniers.