U10 Mit Siegeswillen zum ersten Dreier

Ergebnis: KSV – SC Dortelweil 3:2 (2:1)

Endlich, am Samstag den 13.09., war es soweit: Start der Fussballsaison in der Kreisliga- Qualifikation für unsere E2. Es war schwierig zu unterscheiden, wer der neuen Saison mehr entgegen gefiebert hatte, Eltern oder Spieler. Egal, um 11:00 Uhr rollte das Leder wieder auf dem Günter-Reutzel-Sportfeld.

Zum Auftakt erschien unser Nachbar vom SC Dortelweil, mit dem es in der Vergangenheit schon enge, immer hart umkämpfte, aber stets faire Spiele gegeben hatte. Man merkte den Jungs an, dass sie nach der sehr erfolgreichen letzten Saison und den letzten 7 Turniersiegen auf stark besetzten Turnieren, ihren Urlaub am Strand genossen hatten. Trotz unserer Führung kamen die Dortelweiler das ein oder andere Mal gefährlich zum Abschluss. Auch ein 2:0 brachte keine Ruhe in die Reihen und es war sichtbar, dass die Mannschaft das Positionsspiel in der Abwehr künftig wird trainieren müssen. So war es eine logische Folge, dass Dortelweil den Pausenstand zum 2:1 markieren konnte. In der zweiten Hälfte liessen die Kräfte nach und es war wahrscheinlich nur dem erarbeiteten Siegeswillen aus der letzten Saison geschuldet, dass unsere Jungs dieses Spiel durch einen tollen Endtreffer mit 3:2 für sich entscheiden konnten.

Fazit:

ein starker Gegener konnte unmittelbar nach der Sommerpause besiegt und der erste Dreier eingefahren werden. Allerdings wartet auf den Trainer noch etwas Arbeit, um die Jungs konditionell und taktisch-spielerisch wieder auf ein gleich hohes Niveau wie in der Vorsaison einzustellen sowie dieses weiter auszubauen.

Bericht: Trainer