Mit sehr guter Mannschaftsleistung zum Kantersieg - FC Hessen Massenheim – KSV E1 2:13 (0:7)

Hallo Fans der E1 des KSV Klein-Karben, am vergangenen Samstag (13.09.2014) begann nun auch das erste reguläre Spiel der Hinrunde für unsere E1 des KSV Klein Karben. Dort wartete mit dem FC Hessen Massenheim eine gute Mannschaft im Rennen um die Meisterschaft. Auch für die neue Kreisligarunde hatten unsere Trainer, Frank Kalbhenn und Robin Pierce ein klares Ziel ausgegeben. Die Meisterschaft!!!

So gingen unsere Jungs am Samstag auch hoch konzentriert in die Auswärtsbegegnung. Allerdings sahen wir kurz nach Anpfiff des Spiels eine sehr starke Massenheimer Mannschaft, die in den ersten fünf Minuten auch die Möglichkeiten hatte mit 2, oder 3 zu Null in Führung zu gehen. Unsere Jungs mussten erst einmal in ihr Spiel finden. Aus dem nichts, erzielten wir dann das 0:1. Das war wohl auch der Knackpunkt im Spiel. Wir waren aber auf allen Positionen stark besetzt. Im weiteren Spielverlauf wurde eine klare Handschrift der Trainer sichtbar. Das zeigte sich in sehr gut heraus gespielten Spielzügen, die dann zu Toren führten. Auch in der Abwehr ließen wir nachher kaum Chancen zu. Uns gefiel sehr gut, dass die Abwehr anfing, sich selbst zu organisieren und auch Absprachen zu treffen und sich gegenseitig zu helfen. So muss es laufen. Damit konnte sich auch immer ein Verteidiger ins Angriffsspiel mit einschalten, während die anderen zwei Spieler hinten absicherten.

Von den Spielern bekam kaum einer mit, dass wir „hochrangigen“ Besuch in Massenheim hatten. Der Gesamtkoordinator Jugendfußball des KSV Klein Karben, Steffen Potter, wollte sich selbst ein Bild der E1 des KSV Klein Karben machen. Er sah, insgesamt ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft, die wie Nadelstiche die Angriffe gegen den SV Massenheim setzte und so Tor für Tor schoss und schnell die Führung ausbaute. So hieß es bereits zur Pause 0:7 für den KSV Klein Karben. Damit war klar, wer am heutigen Tag als Sieger vom Platz gehen würde. Unsere Jungs ließen aber nicht nach und schossen auch nach der Pause noch weitere 6 Tore. Der Gegner kam noch zu 2 Anschlusstreffern, die in einem vorübergehenden Chaos unserer Verteidigung entstanden waren. Aber das gehört zum Fußball dazu. Alles in allem war es ein verdienter Sieg und der Gegner fand, außer in den ersten 5 Minuten, kein entsprechendes Mittel um unsere Mannschaft wirklich zu gefährden.

Damit gewann unsere E1 ihr erstes Auswärtsspiel mit 13:2. Es war eine sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft, die sich in dieser Saison durch 2 Abgänge(je ein Spieler zum OFC und zur SG Rosenhöhe) zwar quantitativ verschlechtert aber durch einen Neuzugang, übrigens mit fünf Treffern in diesem Spiel, qualitativ verstärkt hat. Herzlich Willkommen und viel Erfolg beim neuen Verein, viel Spaß und eine verletzungsfreie Saison. Den zwei Abgängen wünschen wir natürlich genauso, alles Gute und viel Erfolg im neuen Verein.

In diesem Sinne
Euer E1- Trainerteam

Bericht: Trainer