Gegentore weggesteckt und davon gezogen – D3 siegt 2:5 in Groß-Karben

Anfang November war die Mannschaft bei der JSG Karben auf dem Sportplatz am Park zu Gast. Auch hier zeigte die Mannschaft eine durchweg ansprechende Leistung, auch wenn das Spiel ein wenig zerfahren begann.

Bereits nach 20 Minute stand es nach Toren von Jonas und Alexander 2:0, jedoch konnte die JSG kurz vor dem Pausenpfiff überraschend auf 2:1 verkürzen.

Nach der Pause begann dann ein kurzer Schlagabtausch. Piero erhöhte nach zwei Minuten auf 3:1. Die JSG kam aber nur drei Minuten später auf 3:2 wieder heran. Daraufhin beruhigten unsere Jungs das Spiel und spielten ihre spielerische Überlegenheit konsequent aus.

Am Ende stand es nach weiteren Toren von Alexander und Vincent 5:2. Ein leistungsgerechter Sieg, an dem lediglich die zwei Gegentore stören.

Es spielten: Benjamin, Aaron, Christian, Julius, Vincent, Sohraab, Jonas, Piero, Lars, Gil Aron, Lukas, Georgios, Alexander

Bericht: RB