Mit deutlichem Sieg an die Tabellenspitze

Mit einem deutlichen 5:0 besiegte die D3 die zweite Mannschaft aus Massenheim und erklomm damit die Tabellenspitze der Qualifikationsrunde.

Obwohl der Sieg am Ende klar war, begann das Spiel aber sehr zerfahren. Zwar erspielte sich unsere Mannschaft von Beginn an ein optisches Übergewicht, aber oft haperte es, sobald es in Richtung Strafraum ging. Zu oft suchte man den Weg durch die Mitte oder wartete zu lange mit dem Abschluss. Darüber hinaus unterbrachen zahlreiche Ballverluste in allen Mannschaftsteilen den Spielfluss, so dass man am Ende mit einem 0:0 in die Pause ging.

Nach der Pause änderte sich dann das Bild. Man trat selbstbewusster auf, ließ den Ball schön laufen und erspielte sich so eine Torchance nach der anderen. Als dann schließlich Jonas mit einem schönen Lupfer den Torwart überwand, waren die weiteren Tore durch Janne, Marvin, Georgios und Lukas die logische Konsequenz. Massenheim setzte zunehmend auf Konter, die von unserer Abwehr jedoch sicher abgefangen wurden.

Fazit: Ein verdienter Sieg, den die Mannschaft sich aber selbst erkämpft musste. Wie im ersten Spiel trugen sich wieder viele Spieler als Torschützen ein – ein gutes Zeichen für die Offensivkraft der Mannschaft. Und dass diesmal Hinten die Null stand, spricht für die gute Leistung von Abwehr und Torwart.

Gespielt haben: Alex, Aaron, Julius, Gil Aron, Lars, Georgios, Piero, Christian, Jonas, Lukas, Marvin, Janne

Bericht: RB