U13 – Kantersieg im Derby

Am vergangenen Sonntag setzte sich unsere D1 in Bad Vilbel mit 8:0 durch und bleibt somit an der Tabellenspitze.  

FV Bad Vilbel - KSV Klein-Karben 0:8 (0:4)

In einem nie gefährdetem Derby konnte sich unser Team mit einer sehr guten Leistung gegen die Vilbeler erfolgreich durchsetzen. Die D1 war in beiden Halbzeiten deutlich überlegen und ließ den Hausherren keine Chance. Kluge, öffnende Bälle rissen immer wieder Lücken in die Defensive - die unsere Mannschaft im Vergleich zu letzter Woche - wieder nutzen konnte.

Besonders positiv war das Auftreten der Jungs, die uneigensinnig spielten und sich gegenseititg auf dem Platz halfen. Somit waren sieben verschiedene Spieler direkt als Vorlagengeber oder Vollstrecker an den Toren beteiligt. Taktisch konnte das Trainerteam Zinnecker/Thomas individuell immer wieder umstellen und wechseln, da die Jungs ihre Flexibilität an diesem Tag sehr gut abrufen konnten.

Tore: Mert A. (7.), Felix K. (10., 23.), Jan A. (28., 42.), Aaron K. (33.), Lars R. (44., 58.)

Für den KSV liefen auf: Ivan G., Felix K., Luis M., Fabi A., Henri B., Flo K., Jannis K., Luca R., Mert A. - Aaron K., Jan A., Lars R., Sebastian S.