U13 – Siegreich im letzten Pflichtspiel 2014

Auch das letzte Pflichtspiel 2014 konnte unsere D1 für sich entscheiden. Am vergangen Wochenende setzte man sich mit einem souveränen 11:0 gegen den VfR Butzbach durch.

VfR Butzbach – KSV Klein-Karben 0:11 (0:7)

Die Karbener dominierten von Beginn an die Partie und waren bereits in den ersten Minuten erfolgreich vor dem Tor der Butzbacher. Umso länger das Spiel lief, desto eher verstand es unsere Mannschaft den Gegner noch früher in der gegnerischen Hälfte zu stören um eine Vielzahl an Tormöglichkeiten zu erspielen.

Auch in der zweiten Halbzeit lief es ähnlich. Chancen hatten die Karbener an diesem Tage für zwei Spiele. Zum Ende hieß es dann relativ deutlich 11:0 für unsere Jungs.

Wir sind sehr froh darüber, der Art flexibel die Jungs aufstellen zu können. Jeder kennt seine Position, als auch die der Mitspieler und dessen Aufgaben. Das macht es für uns als Trainer deutlich angenehmer und die Mannschaft kann das Spiel sehr variabel gestalten. Somit geht unsere D1 als Tabellenführer der Gruppe 14 der Futsal-Hallenkreismeisterschaft in das neue Jahr und hat die besten Möglichkeiten, sich mit einem Sieg gegen den SV Schwalheim für die Endrunde zu qualifizieren.

Tore: Luis M. (5., 23., 31.), Jan A. (9., 16., 19.), Hendrik H. (13., 38.), Jannis K. (11., 27.), Daniel B. (6.)

Für den KSV liefen auf: Batu K., Felix K., Henri B., Jannis K., Jan A., Toto N., Daniel B., Fabi A., Hendrik H., Luis M..

Bericht: Eltern