U13 - D1 siegreich gegen Wöllstadt

Am 23. November 2014 traf die D1 im Rahmen der Futsal-Kreismeisterschaftsrunde auf die Mannschaft vom JSG Wöllstadt. Für Fabian und Hendrik kam es zu einem Wiedersehen mit alten Bekannten, spielten die beiden doch bis letztes Jahr noch unter Anleitung unseres Torwarttrainers Alex Adam bei der JSG.

KSV Klein-Karben - JSG Wöllstadt 6:1 (4:1)

Das Spiel gestaltete sich sehr einseitig und die Überlegenheit unserer Jungs wird durch das Ergebnis nur unzureichend zum Ausdruck gebracht. Die Wollstädter hielten sich während eines Großteils der Partie mit Torwart, allen vier Feldspielern und dem Mannschaftsbus im eigenen Sechsmeterraum auf. Dort zeigten sie allerdings eine kämpferisch starke und sehr engagierte Leistung. Von der Vielzahl der Chancen nutzten unsere Jungs vier, um nach der ersten Halbzeit auf 4:1 zu stellen.

Kurz nach der Hälfte gelang den Wollstädtern bei einem der seltenen Entlastungangriffe ein Treffer. Der KSV war noch zweimal erfolgreich, so dass es am Ende 6:1 hieß. Weiter geht es am Samstag gegen die SV Reichelsheim. Während die Kärber als Tabellenführer in die Partie gehen werden, sind die Reichelsheimer mit zwei Niederlagen in die Futsal-Runde gestartet.

Tore: Flo K. (6., 8., 30.), Luca R. (11., 17. 32.)

Für den KSV liefen auf: Batu K., Lars R., Fabi A., Hendrik H., Luca R., Luis M., Daniel B., Jannis K., Flo K.

Bericht: Eltern