U15 1:2 im Test gegen Verbandsligist Germania Weilbach

KSV Klein-Karben U15 - Germania Weilbach 1:2 (1:1)

Gegen eine gut organisierte Mannschaft aus Weilbach tat sich die U15 über die gesamte Spielzeit schwer. Nach einem abgewehrten Weitschuss durch Miran Burcu, gelang Elias Ben Fdhila der zwischenzeitliche Führungstreffer (12.). Mit dem Pausenpfiff (35.) von Schiedsrichter Gottlieb glich Weilbach aus. Der Siegtreffer für die Gäste fiel in der 45. Spielminute.

Das nächste Testspiel findet am Sonntag, den 14. Februar um 10:30 Uhr bei der TSG 1846 Mainz-Kastel statt.