A-Junioren Gruppenliga FFM: FFV Sportfreunde 04 - KSV Klein-Karben 3:1 (1:0)

 KSV Klein-Karben U19 2015/16

Im 18. Saisonspiel ereilt die A1 die erste Niederlage. Manchmal gibt es im Fußballerleben Tage, an denen man besser zu Hause geblieben wäre. Heute war so ein Tag. Wer schuld am Spielausgang war, was falsch gemacht wurde und so weiter, alles Makulatur. Fragen, über die wir nicht nachdenken sollten. Ist eben passiert. Teamgeist ist jetzt gefragt!

Nicht weil der Gegner stärker war wurden die Punkte verloren. Wir haben das Spiel mit zu geringer Konzentration begonnen und in den zweiten 45 Minuten aus der Hand gegeben. Die Sportfreunde waren einfach unheimlich effizient in ihrer Chancenverwertung. Von fünf nennenswerten Torschüssen der Frankfurter gingen drei ins Netz. Bei allen Gegentreffern war Louis, der nach dreiwöchiger Auszeit wieder den Kasten hütete, machtlos. Die Speuzer gingen bereits nach 13 Minuten in Führung, als man nicht in der Lage war den Ball im Strafraum unter Kontrolle zu bringen und das Spielgerät aus der Gefahrenzone zu befördern. Der Treffer schien die Gastgeber zu beflügeln und mit deutlich mehr Spielanteilen gestalteten sie die erste Hälfte zu ihren Gunsten ohne dabei jedoch weiteres Kapital für sich zu verbuchen.

 KSV Klein-Karben U19 2015/16 Nach dem Seitenwechsel bestimmte unsere U19, nach einer deutlichen Leistungssteigerung, mehr und mehr das Geschehen. Folgerichtig gelang MB mit einem platzierten Flachschuss (66.) der Ausgleich. Doch nur 3 Minuten später gelang den Frankfurtern ein weiteres Mal die Führung. Ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld und mangelnde Cleverness im Abwehrverhalten brachten unsere Jungs erneut in Rückstand. “Und dies zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt“ so Trainer Kanschat, der anschließend noch einen verschossenen Strafstoß unserer Jungs sowie, in der Nachspielzeit das unglückliche und alles entscheidende 1:3 der Gastgeber zum Endstand verkraften musste.

 KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16







Die Mannschaft war heute nicht in der Lage die Vorgaben von Trainer Kanschat umzusetzen. So verwundert es keinen dass, beim Stand von 2:1 für die Gastgeber, wir selbst einen Elfmeter nicht verwerten konnten. Ausreden zählen nicht. Das Team muss sich auf sein Ziel focussieren, der Trainer wird das Spiel mit der Mannschaft aufarbeiten und der Erfolg wird wieder kommen. Die Reise geht weiter und immer weiter. Glückwunsch an die Sportfreunde 04 zum dreifachen Punktgewinn.

Tor KSV: Maximilian Braun (66.)

Aufstellung KSV U19: Louis Korn - Hendrik Wolf - Marcel Krumpietz - Fabio Borges - Sven Harth - Mehmet Alguel - Silas Golla - Jan Buxmann - Leon Hirzmann - Maxilmilian Götz - Maximilian Braun - Enrico Pannunzio - Yoldas Turan.

Trainer: Kevin Kanschat, Co: Mike Buxmann

Schiedsrichter: Stephan Burkhardt
Bericht: Niko Kalaica, 19.03.2016

 KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16


 KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16  KSV Klein-Karben U19 Saison 2015/16 2015/16