Testspiel: KSV Klein-Karben U19 - SV Nieder-Wöllstadt (Herren KOL FB) 3:2 (2:2)

 KSV Klein-Karben U19 2015/16

Bei kaltem und regnerischem Wetter, bezwingt unsere U19 die 1. Mannschaft vom SV Nieder- Wöllstadt verdient mit 3:2. Der Sieg hätte auch höher ausfallen können wenn Schiedsrichter Marcel Cholewa in der einen oder anderen Situation nicht die Pfeife gezückt hätte. So wurde u.a. ein Treffer von Basti Kalaica, nach Traumpass von Max Braun in die Schnittstelle der SV Abwehr, wegen vermeintlichem Abseits nicht gegeben.


Unserer Mannschaft merkte man die schweren Beine nach etwa der Hälfte der Vorbereitungsphase, zum Restprogramm der Rückrunde, deutlich an. Stellenweise zeigten die Jungs aber bereits in welche Richtung es bis zum Saisonende gehen soll. Acht Spieler standen heute auf der Ausfallliste von Trainer Kevin Kanschat. Louis, Mehmet, Murat, Niclas, Michel, Moritz, Hendrik und Timo waren wegen Verletzung, schulischer Aufgaben oder Einsatz bei der 1.Mannschaft FC Karben) heute nicht dabei. Ein großes Dankeschön an “99er“ Torben Weber, der einmal mehr eine starke Partie, in Vertretung von Louis, im Tor ablieferte.

Der Torfilm: Den Führungstreffer für die U19 markierte Maximilian Götz (34.), in der 37. Minute traf Burak Dincer für Wöllstadt zum 1:1. Der gleiche Spieler schoss die Gäste in der 41. Spielminute in Führung. Nur eine Minute später gelang Kevin Müller der Ausgleich für die Karbener Jungs. Für den Siegtreffer zeichnete Leon Hirzmann in der 54. Minute verantwortlich.  KSV Klein-Karben U19 2015/16


Kader KSV U19: Torben Weber, Marcel Krumpietz, Fabio Borges, Sven Harth, Kevin Müller, Marcel Huebner, Leon Hirzmann, Bastian Kalaica , Jan Buxmann, Maximilian Braun, Silas Golla, Enrico Panunnzio, Maximilian Götz, Marco Romano, Yoldas Turan.

 KSV Klein-Karben U19 2015/16

Bericht: Niko Kalaica, 13.02.2016