U9 mit zwei Siegen am Mittwoch und Freitag

Pfui, was für ein Wetter….Auch im zweiten Spiel hatte der KSV Klein Karben die Oberhand.

21.03.2014   JSG Karben – U9/F1 KSV 1:4 (0:4)

Obwohl die JSG Karben (gespielt in Petterweil) in der ersten Hälfte deutlich 0:4 zurück lag, lieferten Sie in der zweiten Halbzeit starken Widerstand und erzielte den verdienten  Gegentreffer. Letztendlich blieb es beim 1:4 und die KSV Buben freuten sich über ihren zweiten Sieg.

Am kommenden Freitag (28.03.2014 um 18:00 Uhr) steht das nächste Spiel gegen SC Dortelweil in Klein-Karben auf dem Programm.

Für den KSV spielten: ALLE !


19.03.2014  U9/F1 KSV - JSG Wöllstadt I 4:1 (2:1)

Gleich zu Beginn erspielte der KSV sich schon einige Tormöglichkeiten, die jedoch noch ungenutzt blieben. Nach einer schönen Pass-Staffette gelang dem KSV dann die verdiente Führung. Aber auch die JSG Wöllstadt konnte kurze Zeit später einen Treffer landen und somit ausgleichen. Doch die Karbener machten motiviert weiter, belohnten sich mit dem zweiten Tor und gingen führend in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann erneut sehr engagiert und motiviert. Nach einer sehr schön einstudierten Eckball Ausführung gelang es Wöllstadt beinahe die Unordnung der Karbener  Hintermannschaft zu nutzen und auszugleichen. Wöllstadt drückte und wollte den Anschlusstreffer setzen. Man ließ sich davon aber nicht irritieren und spielte weiterhin Offensivfußball. Nach knapp vergebenen Möglichkeiten erhöhte der KSV dann doch auf 3:1 und wenig später sogar auf 4:1. Zufrieden und voller Freude beendete der KSV das erste Rückrundenspiel mit einem verdienten Sieg.

Für den KSV spielten: David, Dominik, Florian, Fynn, Jamiro, Jan, Omer, Samy, Tyler und Yul

Bericht: Edgar Dirksen