Erste Mannschaft vor Rundenstart – Und ein namhafter Neuzugang

Heute geht`s endlich los : Die Punktrunde startet am heutigen Freitag, 01.August, um 19:30 Uhr auswärts mit dem Derby gegen den SV Gronau. Wer kommt alles zum Daumendrücken ?

Trainer Alex Jörg und Vorstand sind sich einig “ Ziel ist es in der nun endlich beginnenden Saison einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen und in den vielen anstehenden Derbys mit großer mannschaftlicher Geschlossenheit und attraktivem Fußball eine neue Philosophie vorzuleben. Dabei wird es vor allem darauf ankommen, wie schnell die jungen Talente (fast der gesamte Kader stammt aus der eigenen Jugend) zu einer Einheit geformt und an das Spielniveau im Seniorenbereich herangeführt werden können.“

“Mittelfristig wollen wir von unserer guten Jugendarbeit profitieren und durch gute Ergebnisse und interessante Mannschaften das Interesse am Verein wiederbeleben. Gute Beispiele für erfolgreich gestartete Modelle gibt es bereits. Zu nennen wäre hier die TS Ober-Roden“

Dabei werden auch sicherlich die aus dem letzjährigen Verbandsligakader verbliebenen und erfahrenen Spieler ihren Anteil in die Waagschale werfen und somit zu einer gelungenen Runde beitragen.

Das gleiche Szenario, die gleiche Philosopie, gilt auch für die “Zweite“. Auch für die Truppe von Jürgen Stoppany stehen alle Zeichen auf Start. Am Samstag den 2.August um 16:30 Uhr geht es mit der Begegnung beim SV Teutonia Staden wieder los. Auch dort würde sich die junge Mannschaft über reichlich heimische Unterstützung freuen !

Pünktlich zum Pflichtspielstart kann der KSV auch noch einen fünften Neuzugang präsentieren :

Was im Winter aus bekannten Gründen noch nicht realisiert werden konnte wurde nun eingefädelt. Harez Habib wechselt mit sofortiger Wirkung vom Hessenligaaufsteiger Spvgg. Oberrad an das Günter-Reutzel-Sportfeld.

Mit Harez Habib konnte sich der KSV mit einem erfahrenen, zentralen Mittelfeldspieler verstärken. Habib kommt aus dem nordhessischen Raum und ist aus beruflichen Gründen nach Karben gezogen. In der Rückrunde lief Habib für die Spvgg. Oberrad auf und stieg in die Hessenliga auf. In seiner Vita stehen des Weiteren 57 Regionalligaspiele für Hessen Kassel (5 Tore), sowie 16 Länderspiele für die Nationalmannschaft Afghanistan`s (4 Tore).

Nächste Woche, Freitag um 20:00 Uhr steigt dann das Heimderby gegen den VfB Petterweil ! Weitersagen, damit`s ein volles Haus gibt !