Projekt "Heimatverein" – Karbener Jungs im Karbener Club !

Die Planungen beim KSV für die Saison 2014/2015 nehmen langsam eine konkrete Form an

Es ist still hier geworden, in den letzten Tagen. Der Grund dafür sind die Planungen für die neue Saison, die sehr zeitaufwändig sind, nun aber deutlich Früchte tragen.

Die KSV-Fußballer laufen mit Ihren Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Wie bereits bekannt ist, wird KSV-Urgestein und Spielertrainer Sven Kunisch den Verein zum Rundenende verlassen. Der dann 28-jährige befindet sich im besten Fußballeralter und sucht sich nach 14-Jahren KSV eine neue Herausforderung, da er sich noch viele gute Jahre oberhalb der Gruppenliga zutraut. Hier wünscht ihm der Verein, der ihn schweren Herzens, aber mit viel Verständnis, ziehen lässt, alles Gute und viel Erfolg !

Die Trainerposition wird mit einem internen Wechsel vom aktuellen Zweitmannschaftstrainer Alexander Jörg neu besetzt. Zusammen mit dem Abteilungsleiter Mike Buxmann und Spielausschuß Norbert Knödler stellt der KSV nun die Mannschaft für die nächste Saison zusammen. Hier steht alles unter dem Motto :

Karbener Jungs im Karbener Club !

Ziel des Vereins ist es in der nächsten Saison eine erste Mannschaft "zum anfassen" zu haben. Die Planung geht dahin, dass die Mannschaft nahezu zu 100% aus Spielern besteht, die aus Karben kommen, oder aus unserer eigenen Jugend stammen. Das ist für die Gruppenliga, selbst für die regionalen Kreisligen, ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Das dieses ambitionierte Ziel zu erreichen ist, zeigt, dass aktuell bereits nicht weniger als 10 Einheimische Spieler für die nächste Saison beim KSV zugesagt haben.

Um wen es sich dabei handelt, werdet ihr in den nächsten Tagen über ein kleines Fototagebuch erfahren. Bleibt dabei und unterstützt den KSV bei seinem Projekt "Heimatverein" !